GLACIER EXPRESS ZERMATT - ST. MORITZ

Zermatt - Brig - Andermatt - Oberalp-Pass - Diesentis - Reichenau - Chur - Davos - St. Moritz

www.glacierexpress.ch

Sommer

Vom Matterhorn ins Oberengadin oder umgekeht in siebeneinhalb Stunden. Natürlich gäbe es auch schnellere Wege. aberr keinen schöneren als den mit dem Glacier Express, dem Panoramazug quer durch die Schweizer Alpen. Hier ist wirklich der Weg das Ziel.

 

Hinauf auf den 2033m  hohen Oberalppass, hinunter in die Rheinschlucht, durch 91 Tunnels und über 291 Brücken, von Zermatt am Fusse des Matterhorns bis zum weltbekannten Kurort St. Moritz.

Die Tagesreise mit dem Glacier Express ist alles ausser langweilig. Die Panoramawagen bieten uneingeschränkte Sicht auf Passhöhen und Bergseen, schroffe Steilwände und unberührte Wälder, in von Wasser gegrabene, tiefe Schluchten mit bizarren Steinformationen, über sanfte Ebenen und in typische Bergdörfer. Im Jahr 1930 verkehrte der erste Glacier Express ab Zermatt, der heute zu den fünf weltweit bekanntesten, touristischen Marken der Schweiz gehört.

Winter

Fahren Sie von einem Höhepunkt zum nächsten im langsamsten Schnellzug der Welt und erleben Sie auf der Strecke Brig – Chur oder umgekehrt die Schönheiten der Schweizer Alpenwelt in ihrer ganzen Pracht. Die 4 ½ Stunden Bahnfahrt führt über unzählige Brücken, durch Tunnels und über den 2033m hohen Oberalppass mit spektakulären Landschaften. Lehnen Sie sich zurück im Panoramawagen und geniessen Sie die besten Aussichten